Ruhrscout - Blog

Internationalität pur!

Weiterhin gutes Wetter herrscht auf dem Jamboreegelände, so dass auch die Matschflächen immer mehr abnehmen und die Wege auf dem Jamboree für die Teilnehmer und zahlreichen (auch deutschen) Gästen wieder einfacher werden :-)

Der gestrige Tag (30.07.) stand ganz im Zeichen der Internationalität. So fand zunächst im "Black Magic" der deutsche Empfang statt, an dem Delegationen vieler Pfadfindernationen teilnahmen und traditionelles und modernes Deutschland präsentiert bekamen.

Weiterhi fand am Abend der traditionelle deutsch-französische Gottesdienst statt, bei dem auch die 60-jährige deutsch-französische Jamboreefreundschaft gefeiert wurde.

Eine besonderes Highlight war gestern auch das DPSG-Gruppenbild vor dem Hylands House, bei dem zum ersten mal alle 500 DPSG'ler zusammenkamen.

Am morgigen Tag (01.08.) wird ein ZDF-Kamerateam auf dem Gelände drehen und u.a. in den "Heute"-Nachrichten übers Jamboree berichten. Also fleissig aufnehmen...

Wir wünschen allen ehemaligen und aktiven Pfadfindern Morgen einen schönen "Scouting Sunrise"-Tag!  

31.7.07 11:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung