Ruhrscout - Blog

Jubiläumsgrüße aus dem Weltall - Auf den Spuren BiPis

Ganz besondere Jubiläumsgrüße erhielten die Jamboreeteilnehmer am gestrigen Abend (04.08.) vom Astronauten Clason Anderson in der internationalen Raumstation ISS per Amateurfunk. Der ehemalige Pfadfinder Anderson, der zusammen mit zwei weiteren Astronauten derzeit die Raumstation im Orbit um die Erde steuert, beantworte in der neun-minütgen Liveverbindung die Fragen von zehn Scouts und Guides aus allen Kontinenten und gratulierte der Pfadfinderbewegung zu ihrem Jubiläum.

Einen der wichtigsten Orte für das Pfadfindertum, den Gilwell Park in Chingford, besuchten heute (05.08.) auch Georgspfadfinder aus Bochum und Gelsenkirchen und wanderten dabei auf den Spuren des Pfadfindergründers Lord Robert Baden-Powell. Denn dessen Fußabdruck und Campingwagen aus dem Jahr 1923 sind im internat. Pfadfinderzentrum zu bestaunen.

5.8.07 20:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung